Fien tu Huus

Wo ist der Spot zu finden?

An der See­brücke von Pelz­erhaken, einem kleinen Badeort an der West­seite der Lübe­cker Bucht. Die Fahr­zeit von Ham­burg beträgt etwa 75 Minuten, vom Tim­men­dorfer Strand benö­tigst du keine 20 Minuten.

Warum ist der Spot so besonders?

Weil das Fien tu Huus kein gewöhn­li­ches Restau­rant ist. Als Teil des lokalen Netz­werks Fein­hei­misch ver­pflichten sich die zwei Inhaber der ver­ant­wor­tungs­vollen und ver­schwen­dungs­freien Ver­ar­bei­tung nach­hal­tiger und lokaler Lebens­mittel. Das Küchen­team um Chef Mario passt die Spei­se­karte daher jähr­lich mehr­mals an. Und ganz nebenbei kann dir das total sym­pa­thi­sche Ser­vice­team des schi­cken Restau­rants mal eben erklären, wann Fischer Bruno aus Neu­stadt den Fisch für die wohl leckersten Fish & Chips dieses Pla­neten gefangen hat.

Wel­chem Geheim­tipp sollte ich folgen?

Ich bin eigent­lich kein Fan des Ape­ri­tifs — das Fien tu Huus belehrt mich eines Bes­seren. Da trifft Apero aus Dol­lerup auf Apfel­scheiben vom Nach­barn und Secco vom Win­zerhof Engel. So lässt sich der Abend starten. Eigent­lich kein Geheim­tipp, son­dern Pflicht: unbe­dingt früh­zeitig einen Tisch reservieren.

Ähn­liche Spots

Schon gewusst?

Auf unserer Spot Check-Über­sichts­seite fin­dest du eine inter­ak­tive Karte Nord­deutsch­lands mit allen Spots in unseren sechs Kategorien.

Menü