Wir zei­gen euch in die­sem Bei­trag, wie ihr euren köst­li­chen Fleisch­sa­lat sel­ber machen könnt und die dazu­ge­hö­ri­ge Mayon­nai­se frisch zube­rei­tet. Du zau­berst im Hand­um­dre­hen eine Deli­ka­tes­se, die so eini­ge Her­zen für sich gewin­nen wird. Eine Fleisch­wurst, ein Glas Gewürz­gru­ken, ein Glas Senf, ein Ei und eine Fla­sche Son­nen­blu­men­öl und auf geht’s.

Das Rezept ist geni­al ein­fach und lässt sich auch ohne Erfah­rung in der Küche und ohne viel Gerä­te sehr gut umset­zen. Alles was ihr braucht ist ein Mes­ser und ein Brett. Für den fri­schen Fleisch­sa­lat spre­chen neben den fri­schen Zuta­ten vor­al­lem auch die indi­vi­du­el­le Note, dem ihr euren eige­nen Salat ver­lei­hen könnt. Ob etwas mehr Senf inder Mayo oder wie­viel Gur­ke ich ver­wen­det bleibt euch über­las­sen. Fleisch­sa­lat sel­ber machen geht schnell, ist ein­fach und ist dank des Ver­zich­tes von Zusatz­stof­fen auch wesent­lich gesün­der als jedes gekauf­te Pro­dukt.

Wir zei­gen euch in die­sem Bei­trag, wie ihr euren köst­li­chen Fleisch­sa­lat sel­ber machen könnt und die dazu­ge­hö­ri­ge Mayon­nai­se frisch zube­rei­tet. Du zau­berst im Hand­um­dre­hen eine Deli­ka­tes­se, die so eini­ge Her­zen für sich gewin­nen wird. Eine Fleisch­wurst, ein Glas Gewürz­gru­ken, ein Glas Senf, ein Ei und eine Fla­sche Son­nen­blu­men­öl und auf geht’s.

Das Rezept ist geni­al ein­fach und lässt sich auch ohne Erfah­rung in der Küche und ohne viel Gerä­te sehr gut umset­zen. Alles was ihr braucht ist ein Mes­ser und ein Brett. Für den fri­schen Fleisch­sa­lat spre­chen neben den fri­schen Zuta­ten vor­al­lem auch die indi­vi­du­el­le Note, dem ihr euren eige­nen Salat ver­lei­hen könnt. Ob etwas mehr Senf inder Mayo oder wie­viel Gur­ke ich ver­wen­det bleibt euch über­las­sen. Fleisch­sa­lat sel­ber machen geht schnell, ist ein­fach und ist dank des Ver­zich­tes von Zusatz­stof­fen auch wesent­lich gesün­der als jedes gekauf­te Pro­dukt.

Menü